Presse

+++ Presseinformationen +++

06.03.2017: kommpower hält die saarländischen Strompreise bis Ende März 2018 stabil

Kommunale Energie-Kooperation verzichtet auf Strompreiserhöhung

sparschweinVielerorts erhöhen die Stromversorger ihre Preise zum 1.4.2017. Die Energie-Kooperation kommpower, bestehend aus den fünf saarländischen Stadt- und Gemeindewerken Eppelborn, Friedrichsthal, Heusweiler, Kleinblittersdorf und Lebach hält die Strompreise hingegen auch weiterhin stabil. Seit Februar 2013 bis mindestens 31.3.2018 bietet kommpower 100-prozentigen Ökostrom zum selben Preis an, obwohl sich staatliche Abgaben und Umlagen auf den Strompreis deutlich erhöht haben. Diese über 5-jährige Preisstabilität ist einzigartig für einen saarländischen Stromanbieter. Neben dem Ökostrom-Angebot bietet die kommunale Kooperation Bürgerinnen und Bürgern auch preiswertes kommpower-Gas an.
Die Energie-Kooperation kommpower bietet Interessenten persönliche Beratung und beim Anbieterwechsel die unbürokratische Erledigung sämtlicher Formalitäten.

Stand der Pressemitteilung: 6. März 2017


25.10.2016: Sportliche Kooperation für mehr Energieeffizienz

Seit dem 24.10.2016 arbeiten Energie SaarLorLux, die Gemeindewerke Kleinblittersdorf, der SV Auersmacher und PowerPlus eng zusammen, um eine preiswerte Energieversorgung für den Verein sicherzustellen und dabei die Energieeffizienz deutlich zu erhöhen.

Im Rahmen der Kooperation wird Energie SaarLorLux, in Zusammenarbeit mit dem LED-Lichtspezialisten PowerPlus, die Energieeinsparpotenziale des Sportvereins untersuchen. Gemeinsam mit dem SV Auersmacher werden konkrete Maßnahmen umgesetzt, um den Energieverbrauch maßgeblich zu reduzieren und so die Budgets des Vereines zu entlasten. Zentraler Punkt wird hierbei die Umstellung des Sportheims und der Flutlichtanlage des Kunstrasenplatzes auf modernste LED-Technik sein. Der Stromverbrauch der Anlage wird damit um mehr als 50% sinken.

Weiterhin wird der Sportverein Auersmacher mit Unterstützung der Gemeindewerke Kleinblittersdorf alle Vereinsmitglieder regelmäßig über Energieeinsparmöglichkeiten in den eigenen Wohnungen und Häusern informieren.

Das Bild zeigt von l.n.r.: André Hemmer (Vorstand SV Auersmacher); Thomas Brach (Geschäftsführer Gemeindewerke Kleinblittersdorf); Dr. Jochen Starke (Vorstandsvorsitzender Energie SaarLorLux); Klaus Thiel (Präsident SV Auersmacher); Nils Mitrenga (Vorstand SV Auersmacher); Dr. Falk Ihrig (Geschäftsführer Stadtwerke Saarbrücken Beteiligungsgesellschaft); Stefan Sommerlade (Geschäftsführer PowerPlus)

Das Bild zeigt von l.n.r.: André Hemmer (Vorstand SV Auersmacher); Thomas Brach (Geschäftsführer Gemeindewerke Kleinblittersdorf); Dr. Jochen Starke (Vorstandsvorsitzender Energie SaarLorLux); Klaus Thiel (Präsident SV Auersmacher); Nils Mitrenga (Vorstand SV Auersmacher); Dr. Falk Ihrig (Geschäftsführer Stadtwerke Saarbrücken Beteiligungsgesellschaft); Stefan Sommerlade (Geschäftsführer PowerPlus)

Über die Marke kommpower, unter der die Gemeindewerke Kleinblittersdorf Strom und Gas anbieten, erhalten die Vereinsmitglieder ferner ein attraktives Angebot für die Strom- und Gasversorgung. Eine Familie mit einem Jahresverbrauch von 21.000 kWh kann beim neuen kommpower-Gasangebot verglichen mit dem bisherigen Angebot tarifabhängig einen dreistelligen Eurobetrag/Jahr sparen. Zudem wird der günstige Preis bis zum 31.12.2018 garantiert. Wer Strom und Gas im Kombipaket bezieht, kann noch mehr sparen.

„Mit dieser Kooperation bekennen wir uns klar zu den Bürgerinnen und Bürgern die in der Region leben und zu den saarländischen Vereinen. Mit ihrer großen Energiekompetenz stehen die Partner für den ressourcenschonenden Umgang mit Energie“, bewertet Dr. Jochen Starke, Vorstandsvorsitzender der Energie SaarLorLux die Kooperation.
Manfred Berger, stellvertretender Geschäftsführer des Sportvereins Auersmacher erklärt: „Diese Kooperation bietet dem SV Auersmacher die einmalige Gelegenheit, neben einer spürbaren Verringerung der Energiekosten auch eine erhebliche Verbesserung der Ausleuchtung des Kunstrasenplatzes zu erreichen. Dadurch ergibt sich für den Spiel- und Trainingsbetrieb insbesondere unserer Jugendmannschaften eine deutliche Qualitätsverbesserung. Gleichzeitig erhoffen wir uns durch eine enge Zusammenarbeit mit unseren Partnern, auch unseren Vereinsmitgliedern nützliche Tipps zur Einsparung von Energiekosten zu vermitteln.“

„Wir freuen uns, dass wir als örtlicher Versorger und neuer Vertragspartner des SV Auersmacher den Verein aufgrund der günstigen Strom- und Gaspreise und somit durch die erzielbaren Einsparungen bei den Energiekosten in seiner vorbildlichen Arbeit, insbesondere im Jugendbereich unterstützen können. Natürlich können von diesen günstigen Angeboten auch alle Vereinsmitglieder profitieren. Auch für sie gilt das günstige Angebot. Auf jeden Fall steht für uns fest, dass diese Kooperation für alle nur Vorteile bringen wird“, ergänzt Thomas Brach, Geschäftsführer der Gemeindewerke Kleinblittersdorf.

Stand der Pressemitteilung: 25. Oktober 2016


 

8.9.2016: Saarländische Kooperation erfolgreich

Gaskunde kann deutlich sparen

Die ab dem 1. Juli 2016 geschlossene Kooperation zwischen Energie SaarLorLux und kommpower erweist sich als Erfolg. Dieses erste Fazit zogen gestern die Geschäftsführer der kooperierenden Unternehmen. In den ersten 2 Monaten haben sich bereits rund 1000 Saarländer für das neue Gasangebot entschieden.

Das Bild zeigt von l.n.r.: Jörg Janes, Key Account Manager Energie SaarLorLux; Arno Graf und Christian Wunn, Geschäftsführer Stadtwerke Lebach; Ellen Schacke, Prokuristin Stadtwerke Friedrichsthal; Thomas Brach, Geschäftsführer Gemeindewerke Kleinblittersdorf, Elfi Groß, Vertriebsleiterin Energie SaarLorLux; Gerhard Bös, Geschäftsführer Stadtwerke Friedrichsthal; Dr. Falk Ihrig, Geschäftsführer der Stadtwerke Saarbrücken Beteiligungsgesellschaft; Detlef Huth und Dr. Jochen Starke, Vorstände der Energie SaarLorLux; Wolfgang Karges und Stefan Mohr, Geschäftsführer Gemeindewerke Heusweiler

Das Bild zeigt von l.n.r.: Holger Janes, Key Account Manager Energie SaarLorLux; Arno Graf und Christian Wunn, Geschäftsführer Stadtwerke Lebach; Ellen Schacke, Prokuristin Stadtwerke Friedrichsthal; Thomas Brach, Geschäftsführer Gemeindewerke Kleinblittersdorf, Elfi Groß, Vertriebsleiterin Energie SaarLorLux; Gerhard Bös, Geschäftsführer Stadtwerke Friedrichsthal; Dr. Falk Ihrig, Geschäftsführer der Stadtwerke Saarbrücken Beteiligungsgesellschaft; Detlef Huth und Dr. Jochen Starke, Vorstände der Energie SaarLorLux; Wolfgang Karges und Stefan Mohr, Geschäftsführer Gemeindewerke Heusweiler

Ab dem 1.1.2017 beziehen kommpower-Kunden ihr Gas von Energie SaarLorLux. Zur kommunalen Energie-Kooperation „kommpower“ gehören die saarländischen Stadt- und Gemeindewerke Eppelborn, Friedrichsthal, Heusweiler, Kleinblittersdorf und Lebach in Zusammenarbeit mit der Stadtwerke Saarbrücken Beteiligungsgesellschaft.
kommpower-Kunden profitieren zukünftig von attraktiveren und wettbewerbsfähigen Angeboten zur Gas-Lieferung. Für eine Familie mit einem Jahresverbrauch von 21.000 kWh sinkt der Gaspreis beim neuen kommpower-Gasangebot verglichen mit dem bisherigen Angebot tarifabhängig um einen dreistelligen Eurobetrag/Jahr. Zudem wird der günstige Preis bis zum 31.12.2018 garantiert. Wer Strom und Gas im Kombipaket bezieht, spart noch mehr.

Derzeit werden die Haushalte im Verbreitungsgebiet der betreffenden Stadt- und Gemeindewerke über das neue Angebot informiert. Unter dem Motto „Komm nach Hause“ wird dabei auch auf die Vorteile dieser rein saarländischen Kooperation hingewiesen. „Wir freuen uns, unsere Stärke in der Energiebeschaffung und -abrechnung mit den fünf saarländischen Stadt- und Gemeindewerken zu verbinden. Schon die ersten Wochen zeigen klar, dass eine rein saarländische Lösung von den Kunden favorisiert und angenommen wird“, erläutert Dr. Jochen Starke, Vorstandsvorsitzender der Energie SaarLorLux.

„Unser Ziel war es, unseren saarländischen Kunden ein günstiges saarländisches Energieangebot zu machen. Dabei war es uns wichtig, dass sowohl der Kunde als auch die Region profitieren“, erklären einhellig die Geschäftsführer der kooperierenden kommpower-Gemeindewerke.
„Sowohl die kommpower-Stadt- und Gemeindewerke als auch die Energie SaarLorLux sind seit vielen Jahren eng mit den Stadtwerken Saarbrücken verbunden. Der Erfolg der Kooperation zeigt die hohe Energiekompetenz, die wir im Saarland haben“, ergänzt Dr. Falk Ihrig, Geschäftsführer der Stadtwerke Saarbrücken Beteiligungsgesellschaft.

 

Stand der Pressemitteilung: 8. September 2016


 

01.07.2016: Neue Kooperation kommpower und Energie SaarLorLux

Saarländische Unternehmen ermöglichen sehr günstige Gasversorgung

Ab dem 1.7.2016 wird die kommunale Energie-Kooperation kommpower, bestehend aus den fünf saarländischen Stadt- und Gemeindewerken Eppelborn, Friedrichsthal, Heusweiler, Kleinblittersdorf und Lebach beim Gasvertrieb mit Energie SaarLorLux zusammenarbeiten. Damit bietet kommpower ihren Kunden erstmals ein rein saarländisches Gesamtangebot für Strom und Gas.

Kommpower reagiert mit diesem Schritt auf zahlreiche Anfragen von Kunden nach preiswertem Gas. Durch die Zusammenarbeit mit Energie SaarLorLux (ca. 40.000 saarländische Gas-Kunden) profitieren kommpower-Kunden von attraktiven und wettbewerbsfähigen Angeboten zur Gas-Lieferung. Für eine Familie mit einem Jahresverbrauch von 21.000 kWh sinkt der Gaspreis beim neuen kommpower-Gasangebot verglichen mit dem Angebot des bisherigen Partners Stadtwerke Bad Kissingen um rund 210 Euro/Jahr. Zudem wird der günstige Preis bis zum 31.12.2018 garantiert.
Um in den Genuss der günstigen Konditionen zu kommen, müssen kommpower-Bestandskunden und neue Kunden in den neuen Gas-Tarif kommpower-Gas wechseln.

Die Zusammenarbeit von kommpower mit dem bisherigen Kooperationspartner im Gasgeschäft, den Stadtwerken Bad Kissingen, wurde aufgelöst.

Neben einem preisgünstigen Gas-Tarif-Angebot bietet die kommunale Kooperation Bürgerinnen und Bürgern auch preiswerten 100-prozentigen Öko-Strom. Ganz gleich ob Bestandskunde oder neuer Kunde, wer bis zum 15.07.2016 kommpower-Strom und kommpower-Gas bestellt, wird mit einer Prämie von 25€ belohnt.

 

Stand der Pressemitteilung: 1. Juli 2016


Downloads


Download: RGB (92 kB)   |   CMYK (4,86 MB)


Download: RGB (89 kB)   |   CMYK (6,8 MB)

Zum Download verwenden Sie bitte die per Rechtsklick verfügbare Funktion „Link speichern unter …“ (je nach Browser ggf. abweichende Bezeichnung).

Für Sie vor Ort.

Ihr persönlicher Ansprechpartner berät Sie gerne zu allen Fragen der Energieversorgung.
Ansprechpartner finden >>

Günstige Tarife.

Dank Best-Tarif-Garantie wird immer der für Sie günstigere berechnet.
zu den Strom-Tarifen >>

Für die Region.

Mit dem kommpowerCent fördern wir lokale Projekte und Initiativen in Sport, Kultur und Sozialem.
Jetzt informieren >>

Kooperationspartner.

  • Stadtwerke Lebach
  • Stadtwerke Friedrichsthal
  • Gemeindewerke Heusweiler
  • Gemeindewerke Eppelborn
  • Gemeindewerke Kleinblittersdorf
  • Stadtwerke Saarbrücken Beteiligungsgesellschaft